GES-Logo
GES-Schriftzug

 

 

Aktuelle Informationen der GES Stuttgart e.V.:

 

Wichtiger Hinweis für die anstehenden Fahrtermine:

 

Auch wir beobachten das aktuelle Geschehen mit großer Sorge. Wir haben uns daher entschieden, bei den anstehenden Fahrten freiwillig die max. Anzahl der Fahrgäste auf 100 pro Zug zu beschränken und damit die vorhandene Sitzplatzkapazität in den denkmalgeschützten Wagen nicht annähernd auszuschöpfen. Wer also sicherstellen möchte, auf jeden Fall mitfahren zu können, dem empfehlen wir unseren "elektronischen Fahrkartenschalter". Die Links hierzu finden Sie bei den entsprechenden Fahrterminen.

 

Neu im Verkauf: Geschenkgutscheine der GES Stuttgart

GES Gutschein

Sind Sie auf der Suche nach dem passenden Geschenk?
Mit einem Gutschein für den Dampfzug große Freude bereiten!
Eine Fahrt mit dem Feurigen Elias oder Sofazügle können Sie nun auch verschenken, ohne sich gleich auf den Veranstaltungstag festzulegen.
Bestimmen Sie den Wert einfach selbst und drucken Sie den attraktiven Gutschein zuhause.
Der Gutschein kann beim Fahrkartenkauf zu einem beliebigen Termin eingelöst werden (Zahlungseingang vorausgesetzt).

Zum Gutschein

 

 

Sonntag, 1. November:

Der Feurige Elias fährt am 1. November (Allerheiligen) von Korntal nach Weil der Stadt.

Entgegen der Ankündigung im Jahresflyer haben wir uns für den Einsatz unserer HzL-Garnitur entschieden und können daher die Fahrten "Rund um Stuttgart" aus betrieblichen sowie wirschafltichen Gründen nicht durchführen. Somit kommt der "Feurige Elias" wieder auf einem Teil der württembergischen Schwarzwaldbahn zum Einsatz, für deren Reaktivierung bis Calw kürzlich ein weiterer wichtiger Schritt vollzogen wurde.

 

Zum Online-Ticket-Kauf

 

 

Sonntag, 25. Oktober:

Der "Feurige Elias" ist wieder am 25. Oktober im spätherbstlichen Strohgäu unterwegs. Die Zuggarnitur wird wie bereits am 3. Oktober verkehren. Es kommen ausschließlich Fahrzeuge der ehemaligen Hohenzollerischen Landesbahn (HzL) zum Einsatz. Bei der ersten Fahrt nach Weissach, sowie auf der letzten Fahrt nach Korntal wird der Kohlewagen und unsere Köf aus betrieblichen Gründen mitgeführt.

 

Wichtiger Hinweis:

Aufgrund von Bauarbeiten findet vom 24.10. bis 1.11.2020 kein WEG-Regelverkehr auf der Strohgäubahn statt.
Der "Feurige Elias" wird am 25. Oktober trotz Schienen-Ersatz-Verkehr (SEV) durchs Strohgäu dampfen!

 

Zum Online-Ticket-Kauf

 

Feuriger Elias am 13.September
Hier sehen wir den „Feurigen Elias“ am Sonntag, den 13. September zwischen Korntal und dem Haltepunkt Korntal-Gymnasium mit Lok 16 und den HzL-Wagen 73, 3, 6, 9, 22 als stilreine HzL-Garnitur.
Foto: Michael Jaiser

 

Wie bisher gelten folgende Regelungen weiterhin:

 

 

Wir freuen uns, sie in unseren Dampfzügen begrüßen zu dürfen!

Herzliche Grüße Ihre GES Stuttgart e.V.

 

Jahresprogramm 2020 der GES Stuttgart e.V.

 

 

 

Verkauf der GES-Dampflokomotive T3 930

an die

Schwäbische Alb-Bahn e.V. (SAB)

 

Mehr dazu erfahren Sie in der offiziellen Presseerklärung beider Vereine